Anhaltinisches Zupforchester

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie auf unserer Homepage vorbeischauen!

 

WIR SIND NUN SCHON 102  JAHRE ALT

 

Auch wenn wir die 100 Jahre überschritten haben, sind wir keineswegs alt und verstaubt.

In unserem Orchester musizieren „Jung“ und „Alt“ gleichberechtigt miteinander.

Die Jugendlichen bringen Schwung und die jungen „älter“ gewordenen Spieler Erfahrungen ins Orchester- und Vereinsleben.

Der Zweck und das Ziel unseres Vereins ist die Förderung und Pflege der Tradition der Musik. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Saiteninstrumente wie Mandolinen, Gitarren, Mandolen und Bassgitarre. Dabei sollte man wissen, dass die Mandoline aus dem 17. Jahrhundert, der Zeit des Barocks entstammt. Ganz so alt sind wir nicht, aber im Jahr 1919 haben sich 8 Mandolinenspieler aus Dessau zu einer Spielgemeinschafft zusammengefunden und Volksmusik dargeboten. Und somit nahm die Geschichte unseres Orchesters ihren Lauf.



WIR SUCHEN DICH

Wer also Lust hat auf solch einem fast vergessenem und wieder neu entdeckten Instrument wie der Mandoline oder Mandola aber auch Gitarre zu spielen, der ist bei uns herzlich willkommen.

 


2 0 2 2

Das Jahr 2022 wird das Jahr der Mandoline. Viele Gleichgesinnte Orchester geben eine Anzahl von Konzerten. So sind auch wir unterwegs nach Putbus, zur Insel Rügen und in die Hauptstatt Österreichs, nach Wien, um die Zupfmusik einem breiten Publikum darbieten zu Können.

Schirmherr des Jahres der Mandoline ist kein Geringerer als Avi Avital.